Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die biologische Horta auf dem Markt: vom Entwurf bis zum Endverbraucher

8 Dezember, 2018 zu 9:30 - 9 Dezember, 2018 zu 18:00

Sie haben eine Gruppe?

Schedule Training für eine Gruppe an einem Ort und das Datum der Wahl!

Warteliste?

Es ist auf der Warteliste und sorgt Priorität in enger Formation!

Melden Sie in der nächsten Ausgabe nach oben

Gibt die nächsten Zeitplan Termine!

Dieser Kurs zielt darauf ab, die Teilnehmer einen Überblick und die notwendigen Fähigkeiten zu vermitteln, kleine / mittelgroße Gärten auf den Markt zu implementieren und zu verwalten. Zusätzlich zu 7 Jahren des Lernens und die Entwicklung des Projektes zu beruhen Quinta do Alecrim, Es ist frei von den Bewegungen von Autoren / Bauern wie Jean Martin Frontier gefördert inspiriert, Curtis Stone, Richard Perkings und auch Ernst Gotsh, aber mit viel Kreativität und Anpassung an den portugiesischen Kontext.

Die kleinbäuerliche Landwirtschaft, wenn sie richtig geplant und verwaltet, Es hat ein großes Potenzial zu generieren Einkommen der Lage, die lokale Wirtschaft zu stärken, setzen die Menschen auf das Feld und regenerieren Böden und Ökosysteme.

so, Wir diskutieren die praktischen Prinzipien, aus dem am besten geeigneten Ort wählen, Die Heimgartengestaltung, Technologien und geeignete Einrichtungen. Die Notwendigkeit für die Planung einer Rotation Kulturen, polycultures Verabschiedung und Einführung von Bäumen und anderen Biomassequellen. noch, Wir diskutieren Aspekte des Managements, die wesentlich zu pflegen und zu gedeihen im Gartenbau.

 

Alle Inhalte sind grundsätzlich auf der Grundlage der Fall von Quinta do Alecrim und auch ein aktives Gespräch und Kontext der Eigenschaften und Dynamik der Ökodorf Gärten von Janas fördern.

Inhalt / Programm:

Tag 1:

  • Empfang für die Teilnehmer
  • philosophische Aspekte: Die Notwendigkeit, eine ecoliteracia zu pflegen
  • Einleitung und Kontext des kleinen Gartens auf den Markt (Welt und Portugal)
  • Case Study 1: Quinta do Alecrim
  • praktische Design und die Implementierung Aspekte
  • praktische Tätigkeit: Besuch der Gärten der Ökodorf zu Janas und einem Chat rund um die vielen Tools und Technologien zur Verfügung, die Kleinbauern.

 

Tag 2:

  • praktische Aspekte (Befruchtung, Erwerb, oder die Produktion von Pflanzen, Solo, Kräuter-Management, Probleme Kulturen, Ernte und Lagerung und Planungskulturen)
  • Management und Förderung (Körbe System, Märkte, Genossenschaften)
  • Case Study 2: Quinta Luzio (Ecoaldeia de Janas)
  • Session nach dem Mittagessen: acessori und Präsentation und Diskussion von Ideen (Aufforderung an Interessenten ihre Fallstudien zu bringen, Projekte, Zweifel, zur Diskussion und Brainstorming über andere Fallstudien).

Empfänger

Alle diejenigen, die den Ehrgeiz haben, zu den professionellen Gartenbau zu werden, im Prozess für ein Leben in der Landwirtschaft zu investieren oder Profis, die Alternativen zu diversifizieren.

 

Foramador| Denis Hickel | Bauer und Imker

PhD in Ecological Design Denken, Grad in der Architektur, Imker in den Händen von Harald Hafner Bauer und Autodidakten.

dort 7 Jahre voraus Quinta do Alecrim einen Garten auf dem Markt der Verwaltung, die derzeit für den gleichen Zweck zu einem System Übergang Agroforst, inspiriert von Studien mit Ernst Gotsch.

noch gewidmet, zu beraten, Konzeption und Umsetzung von agro-ökologischen Systemen.

 

 

Anmeldung

BildNamePreiseKaufen

 Politik-Annullierung und Rückerstattung 

 

 

Einzelheiten

Beginn:
8 Dezember, 2018 zu 9:30
Ende:
9 Dezember, 2018 zu 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

CESA | Ecoaldeia de Janas
Telefon:
934614320
E-Mail:
cesein@ecoderldeiajaneins.orG
Webseite:
ecoaldeiajanas.org

Veranstaltungsort

Ecoaldeia de Janas (Quinta do Luzio)
Rua Luzio n15, Halloween Cerrado
Sintra, Portugal, Sintra 2710-267 Portugal
+ Google Karte
Telefon:
934614320
Webseite:
www.ecoaldeiajanas.org